04.02.2013

ORF-Nachlese (02/2013)

ORF-Nachlese (02/2013)

Naturbelassene Bio-Heumilch
Das Publikum hat gewählt und der “Land und Leute”-Favorit 2012 steht fest: Die junge Milchbäuerin Olga Voglauer vom Bio-Hof Kumer aus Fellersdorf beweist, dass Innovation und naturnahe Produktion einander nicht widersprechen. Aus der nach ihr benannten unpasteurisierten Bio-Heumilch “Olga” - die Kühe werden nur mit speziell getrocknetem Heu aus ökologischer Landwirtschaft gefüttert - lässt sich noch zB Topfen oder Butter herstellen. Als leitendes Mitglied der Bildungsgemeinschaft der Südkärntner Bauern will die diplomierte Landwirtin mit “Schule am Bauernhof” und speziellen Workshops Bewusstein für bäuerliche Qualität und regionale, unverfälschte Lebensmittel schaffen: “Wir wollen vermitteln, wie man ein gesundes Lebensmittel produzieren kann.”