23.03.2014

“Milky way” - Dokumentarec o Kumrovih

Olgas Landwirtschaft hat das Zeug zum Filmstar

Bilnjovs Olga in Markus Voglauer sta s svojo družinsko kmetijo Pri Kumru in inovativnim trženjem svojih proizvodov že večkrat opozorila nase.

Očitno pa sta navdušila tudi mednarodno priznanega bruseljskega režiserja Jean-Christophea Lamyja, ki se je odločil, da posname dokumentarni film o tej koroški kmetiji. Film z naslovom “Milky way” naj bi svojo premiero dočakal še letos, v ospredju dokumentacije pa bo angažiranost in nekonvencionalnost zakonskega para, ki Koročko oskrbuje s kakovostnim mlekom.
Novice #12, Marec 2014

Regisseur Jean-Christophe Lamy entdeckte Hof und Seele von Olga Voglauer für seine Dokumentation.

In der Öffentlichkeit steht Olga Voglauer schon seit einigen Jahren. Ihre Ideen, die sie mit ihrem Mann und der gesamten Familie auf dem Kumerhof in Fellersdorf bei Ludmannsdorf umsetzt, überzeugen. Zum Beispiel wählte das Publikum der ORF-Sendung “Land und Leute” die Milchbäuerin und Direktvermarkterin ihrer Biomilchprodukte im vergangenen Jahr zur Siegerin im Bewerb “Land und Leute Favorit”.
Durch eine weit gereiste Kärntnerin, die den Dokumentarfilmer Jean-Christophe Lamy aus Brüssel kennt, kam der Kontakt zum Kumerhof zustande. Lamy, der an filmischen Porträts von Menschen aus Landwirtschaften in Europa und Afrika arbeitet, war sofort von der engagierten Bäuerin begeistert. Die Dokumentation über die Einstellung und Arbeit von Olga trägt den Arbeitstitel “Milky Way” und wird Ende des Jahres fertig sein.
KLEINE ZEITUNG, 19. März 2014